Willkommen im forum

Ich freue mich über reichlich Einträge :-)

Oh und leider, leider muss ich euch bitten in den Beiträgen, keine Smileys zu machen, da diese überdimensional groß abgebildet werden :-(​ was ja schön ist aber dann wird's einfach zu voll.....

Die Liebe.....  

  RSS

Regina Sari
Active Member Admin
Beigetreten:vor 8 Monaten 
Beiträge: 7
04/04/2017 6:20 pm  

Halli Hallo,

natürlich musste ich hier gleich mal was zur Liebe schreiben.....Oh Mann, hier darf man keine Smileys machen welche Herausforderung!

Ich sehe das so:

Die Liebe ist klar, pur, echt, sanft, rein, stark, mächtig, liebevoll, direkt, offen, ehrlich, kreativ.....Und oft haben wir ein falsches Bild von der Liebe, falsche Konzepte z.b sie muss lieb und nett Allem gegenüber sein. Nein, denn nur mit Lieblichkeiten kommen wir nicht weiter....Jedoch wenn wir ehrlich sind, ganz bei uns, können wir keinen verletzten, weil die Liebe eben auch heilt. Und wenn z.b Jemand seinen Weg geht, dem Herzen folgt und dabei vielleicht Anderen auf die Füße tritt, deckt er ja damit nur eine Angst oder Verletzung bei Demjenigen auf die geheilt werden möchte.....ganz klar sehe ich das so!

Die Liebe ist für mich einfach die stärkste Macht im Universum, ganz nach Fred Donaldson.....Ich weiß es kommt oft schon abgedroschen rüber und Viele versuchen nun das Wort Liebe zu ersetzten z.b. mit Dankbarkeit, Einheit.....Ja es gibt viele Wörter dafür. Für mich bleibt es die LIEBE, hört sich auch so schön an und das Einzige mit was ich sie noch gleichsetzten könnte ist WAHRHEIT.

Ansonsten ist es doch egal ob wir Alleinheit, Quelle, Zentralsonne, Schöpfung, Gott, Überseele.....sonst was sagen. Natürlich gibt es für Einige da auch wieder Unterschiede, was und anregt darüber zu sprechen. Aber im Prinzip gibt es eben diese ein Macht, Energie im Universum die uns mit Leben erfüllt von Innen und Außen. Wenn wir uns dem verschließen überleben wir eben nur.....

UND viel schöner als nur über die Liebe zu reden, ist es sie einfach fließen zu lassen. Dass was sie auch am Besten kann. Sie fließen lassen in Allem was wir tun, voller Hingabe, Vollkommenheit im Hier und Jetzt und zu Allen. Egal ob Familie, Freunde, Partner oder natürlich sich Selbst!

Viele möchten sie nicht fließen lassen, ihre Herzen öffnen, weil wir Angst vor Enttäuschungen, Verletzungen haben. Das ist sooo eine grundlegende Angst in uns Menschen, nicht geliebt zu werden.....Ich glaube wir können dem am Besten entgegentreten in dem wir Selbst einfach mal anfangen zu lieben und wenn das jeder macht, steckt es auch an?

Ich freue mich auf eure Beiträge!

ALLES LIEBE!


AntwortZitat
Nicola
New Member
Beigetreten:vor 6 Monaten 
Beiträge: 1
05/04/2017 6:46 pm  

Ich glaube die wahre Liebe ist unpersönlich...ich meine damit, sie ist so umspannend, dass es einfach nicht auf einen Menschen ausgerichtet sein kann. Es ist die Liebe, die keine Fragen oder oder Bedingungen stellt, sie ist da, wenn du nichts willst, nichts zurück haben willst. Und du spürst sie, wenn es dir "warm" ums Herz wird und sich eine Glückseeligkeit in jeder Zelle deines Körpers breit macht und eine Dankbarkeit damit einhergeht, dass du meinst, es könnte dir dein Herz schmelzen lassen. Wenn du jeden Menschen so sein lassen kannst, wie er ist, weil du auch so bist, wie du bist. Wenn du nicht auf die Schuhe oder die Kleider schaust, sondern direkt in die Seele des Menschen...und du erkennst die Fülle und die Schönheit jedes einzelnen Menschen, der Tiere und der Natur. Wenn du erkennst, dass wirklich alles zusammen gehört...wenn du das Leben nehmen kannst, wie es kommt....dann muss es Liebe sein....und es gibt einen weg dahin....für jeden....wer geht mit auf die Reise?

von Herzen Nicola


AntwortZitat
Regina Sari
Active Member Admin
Beigetreten:vor 8 Monaten 
Beiträge: 7
06/04/2017 7:48 pm  

Ohhh so schööön Nicola, du hast es genau getroffen! Ich sehe dich .... und da ist soviel Liebe hmmmm.....Auf jeden Fall bin ich mit auf Liebesreise...

Bearbeitet:vor 6 Monaten 

AntwortZitat
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren